Donnerstag, 27. Dezember 2012

Die zweite Rauhnacht

Es ist schon richtig spät. Der Lichterkreis um den Apfelbaum hat heute lang gebrannt, aber dem Sturm konnte er dann irgendwann auch nicht mehr trotzen und ist verloschen. Draußen heult der Sturm ums Haus und läßt mich an Odin und die Wilde Jagd denken. Sausend und Brausend jagt das Wilde Herr durch die Lüfte... Gut, dass ich hier warm und wohlig sitzen kann. Sollen sie ruhig draußen ihr Unwesen treiben.

Die heutige Karte im Tagesorakel war "The Forest Lovers", eine freundliche Karte. Mit tiefem Herzen gefällte Entscheidungen werden positive Dinge nach sich ziehen, in den verschiedensten Bereichen. Ich bin gespannt, welche Entscheidungen sich in diesem Februar ergeben werden, denn für diesen Monat steht die Karte und auch der heutige Tag, die zweite Rauhnacht.

Das heutige Thema war Frieden. Mein kleiner Kobold war heute sehr unruhig. Ihm tut sein kleines Mäulchen weh, die Hebamme meinte, es werden wohl die Zähnchen sein, die jetzt wachsen. Armer kleiner Bär. Und da war es heute schon eine richtige Aufgabe für mich friedlich durch den Tag zu kommen. Was ich immer wieder in solchen Situaltionen aufs neue lerne ist, dass es einfach keinen Sinn macht, zu viel auf einmal zu wollen. Fenster müssen nicht am zweiten Weihnachtstag geputzt werden, besonders nicht, wenn das Baby schreit - und es ist auch nicht schlimm, wenn das Geschirr wartet, Miri. Entspannt - so gut es geht - durch den Tag wandeln. So kann man auch seinen Frieden finden.

Das kleine Männlein liegt jetzt so zuckersüß im Stubenwagen. Ich bin so hin und weg von meinem Baby und unendlich dankbar, dass alles gut ist... In solchen Momenten bin ich bis oben hin erfüllt von Frieden...


Kommentare:

  1. Hach der keline ist aber auch so süß!!!!
    Ich liebe das Tarot das du nutzt übrigens auch. Hab lange gewartet das es auf deutsch erscheint, bin aber tatsächlich nicht dazu gekommen es zu kaufen *hmpf*. Aber im neuen Jahr *g*
    LG
    Karmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Tarot ist der Hammer, super genial. Ich hab es auch noch keine Minute bereut *schwelg*

      Löschen
  2. Wa für ein zauberhaft hübscher kleiner Junge! Wie traumhaft, das ist doch ein segen nicht wahr? Ein gesundes, zufriedenes Kind zu haben... was will man denn mehr.
    Einfach wunderbar.
    Er sieht auch so friedlich aus auf dem Bild...
    Schön wenn einem dieser Frieden so bewusst wird und man sich etwas entschleunigen lässt.
    ^^
    Alles Liebe, MamaMia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...