Montag, 23. Juni 2014

Gurkensalat mit Vogelmiere und roten Johannisbeeren


Eines der wundervollen Geschenke des Sommers an uns sind grüne, erfrischende Gurken.

Gurken enthalten vor allem viel Wasser, wirken ausleitend, harntreibend und entschlackend. Auch sollen sie bei Wechseljahren lindernd helfen. Äußerlich angewandt wirken sie positiv auf allerlei Hautkrankheiten wie Akne, Pickel und Flechten, aber auch bei Sonnenbrand.

Außerdem sind die verdammt lecker. Der perfekte Snack für zwischendurch, wenn man mal nicht zu Obst greifen möchte.

Zu diesem ungewöhnlichen Gurkensalat hat mich mein kleiner Kobold inspiriert. Wir waren zusammen draußen um Vogelmiere zu pflücken (er war mir da eher eine nicht so große Hilfe, denn es war viel lustiger für ihn das Schälchen immer wieder auszukippen. Dabei hatte ich genug mit dem Wind zu tun, der die zarten Blätter immer wieder wegwehen wollte...). Irgendwann verlor er das Interesse, wuselte durch den Garten und blieb verwundert bei den Johannisbeeren stehen. Da sind ja plötzlich rote Beeren dran! Was für eine Entdeckung! So niedlich. Ich hab ihm dann gezeigt, dass man sie essen kann und schon war es um ihn geschehen. Und es wurde genascht...

Gurkensalat mit Vogelmiere und roten Johannisbeeren

Zutaten Dressing
3 EL ÖL (Oliven- und Rapsöl, Mischverhältnis nach Gusto)
1/2 EL naturtrüber Apfelessig
2-3 junge Vogelmierentriebe
1 TL Salatkräuter
1 TL getr. Dillspitzen
Salz, Pfeffer

1 kleine Hand voll pralle, rote Johannisbeeren
1 Salatgurke


Zubereitung
Alle Zutaten für das Dressing miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurke in feine, dünne Scheiben schneiden (mit oder ohne Hobel) und die Johannisbeeren abstrippen. Gurkenscheiben und Johannisbeeren mit dem Dressing vermischen und vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.

Die Johannisbeeren bringen eine gewisse Säure mit, die den Salat noch erfrischender macht. Und wie kann man diesen funkelnden Juwelen schon wiederstehen?

Ungewohnt, aber sehr lecker. Guten Appetit!

1 Kommentar:

  1. ICH LIEBE GURKENSALAT <3<3

    so tollen blog hast du. Ich würde mich so freuen., wenn du bei mir mal vorbeischaust und mich venetuell (wenn du mein blog magst) in deine blogroll aufnehmen würdest <3 Liebst Rosa
    http://vegan-banana-monkey.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...