Donnerstag, 23. Januar 2014

Berufseinstieg Update

Jetzt sind es schon bald zwei Wochen "Frühschicht" in der Agentur und ich muss sagen: Es ist super!! Ich schaffe es zwar noch nicht um 04:30 auf zu stehen um gegen 05:00 Uhr in der Agentur zu sitzen, aber ich bin immerhin jeden Tag zwischen 05:30 und 06:00 Uhr hier vor dem Computer.

Das ich es nicht schaffe liegt daran, dass der kleine Kobold sich bei seiner kleinen Freundin P. angesteckt hat und ein kleines Schleimmonster ist. Und da er sich nicht so gut fühlt, will er ständig gestillt werden. Manchmal alle - ganz wunderbar entspannungsfördernde - eineinhalb Stunden O_o. Und da nehme ich mir dann noch ne halbe Stunde länger.

Aber ich bin gut gelaunt, kreativ und schaffe richtig was! Trotz Schniefnase (klar bei dem kleinen Tropf). Ich glaube, meine Nahrungsumstellung spielt da auch grade ne große Rolle. Ich habe mich ja nicht wirklich toll ernährt in der letzten Zeit... da war klar, dass ich eine Erkältung bekomme. Aber jetzt bin ich on Track, vegan und gesund vegan, nicht puddingvegan on Dauertofu, heheee. Und Smoothies ziehen wieder regelmäßig bei mir ein. Yay! 

Wie läuft denn euer Jahreseinstieg? Entwickelt sich auch alles nach Euren Wünschen?


1 Kommentar:

  1. Miri, das klingt wundervoll. Energetisch, ausgeglichen, glücklich. Ich freu mich für dich <3
    Mein Jahreseinstieg macht mich sehr zufrieden. Dreimal war ich schon beim neuen Yogakurs, endlich habe ich mich um eine nervige Fußsache gekümmert, die Vorbereitungen für die Segnung unseres kleinen Söhnchens laufen, in 2 Wochen fahren wir in Skiurlaub und am Sonntag habe ich einen Termin mit unserem Nachbarn, der "zufällig" Personal Trainer für Ausdauersport ist, sodass ich hoffentlich bald wieder in Laufschuhen stecke. Ernährung ist gerade glutenfrei, vegan und auf dem Weg zu 80/10/10.
    2014 ist toll!
    Dir alles Liebe, auch für deinen hübschen kleinen Kobold.
    Nina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...