Mittwoch, 28. November 2012

Darf ich vorstellen ...

Ich liege hier mit meinem kleinen Kobold gemütlich auf dem Sofa. Er hat sich so fein an meinen Bauch gekuschelt... Es ist echt einfach nur schön. Und ein paar Bilder will ich euch auch nicht länger vorenthalten...



 ♥♥♥

Kommentare:

  1. Wow, was für eine Ähnlichkeit zwischen Mama und Sohn :)
    So sweet und einfach nur herzig dein kleiner Kobold :D
    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaaanke!! Auf dem einen Bild, wo wir beide zusammen sind - ja da sieht er mir ähnlich, das stimmt. Aber eigentlich hören wir nur, dass er dem Daddy ♥ ähnlich sieht, heheee. Alles Liebe für Dich!!

      Löschen
  2. OH. MEIN. GOTT. Ist der hübsch ♥ Und du siehst auch absolut blendend aus. Wahnsinn, ich freue mich so sehr für dich und euch!!!
    Alles alles Liebe von Nina
    Ps. Ich würde mich sehr über einen Geburtsbericht freuen, wenn dir danach ist..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nina!! Daaaanke Liebes für die lieben Worte. Ich muss sagen, ich bin auch ganz verliebt in meinen kleinen Jungen... Hach. Aber das ist wohl jede Mami ♥!! Einen Geburtsbericht... ja ich weiß, ich will ja auch einen schreiben, aber bisher hab ich es nicht gepackt, ich musste die ganze Nummer erst mal verarbeiten, es war - abenteuerlich. Ich schreibe einen. Ja. Ich machs. Ich schreibe drüber, es wird mir mit Sicherheit gut tun.
      Fühl Dich lieb gedrückt und alles Liebe für Dich und Deinen Bauchling (das Internet hat mich wieder und ich surfe gleich erstmal zu deinem neuen alten Blog :)

      Löschen
  3. So ein süüüßes Baby!
    Das ist kein Allerweltstyp und da steh' ich drauf :-)
    Sieht Dir sehr ähnlich, finde ich...

    AntwortenLöschen
  4. <3
    Soooooooooooo süß!
    Da kann man als Betrachter der niedlichen Fotos schon dankbar für diesen Engel sein :D
    Wie heißt der kleine Mann denn?

    Bist du nun auch verheiratet? *mitfreu*

    Wenn du magst, mich würde interessieren, wie du dich während der Schwangerschaft ernährt hast. Da gibt es ja 1Mio. unterschiedliche Meinungen und rohköstlich oder vegan oder sonstwie ist ja alles falsch... ;)

    LG und alles Liebe,
    Auriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Auriel, heheeee, Daaaaaaaaaanke! Den Namen verrate ich dann beim Geburtsbericht, den ich mir noch von der Seele schreiben werde :))!! Und jaaaa, ich bin jetzt auch verheiratet! Was für ein verrücktes Jahr.
      Zur Ernährung: Zu Beginn meiner Schwangerschaft hatte ich auch drüber geschrieben, ich habe mich ganz normal ernährt... weder roh noch vegan. zu Beginn war ich noch 100% roh, aber ab der fünften Woche habe ich nichts - gar nichts - Rohes bei mir behalten können. Und dann hat mich mein Körper gelenkt und wollte lieber Gekochtes. Zurück zur Rohkost kann ich zur Zeit nicht, weil ich komplett stille und mein Körper dann in den Entgiftungsmodus schalten würde... das kann ich nicht bringen. Aber zur veganen Ernährung komme ich so langsam wieder zurück. Aber du hast Recht, egal was man liest, es ist immer entweder das einzig Wahre oder das Allerschlechteste, und das bei jeder Ernährungsweise. Man muss seinen eigenen Weg finden.

      Dicken Drücker und alles Liebe""

      Löschen
  5. Wunderschöne Fotos!
    Danke fürs Teilen!

    Lieben Gruß
    Kris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kris, vielen dank!! Liebe Grüße

      Löschen
  6. Er ist ein süßer Schnuppel. Aaaach. Ein Baby... Sehnsucht.

    :-)

    Alles Gute,
    Huppicke

    AntwortenLöschen
  7. Miriam, ich freu mich ja so dass du zurück bist :o)
    Ich hab jetzt 4 Tage roh gegessen, dann der Heißhunger und eine vegane Pizza musste daran glauben :(
    Hab mir zwecks Motivation die letzen Tage ALLE deine Post durchgelesen und gehofft dass bald wieder was neues kommt, ich freu mich <3

    Lg Daniela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...