Freitag, 27. Juli 2012

Mein Sommergarten

Seit dem letzten Eintrag sind ca. 2 1/2 Wochen vergangen. Und leider muss ich seitdem
liegen. Liegen, liegen, liegen. Es ist nicht so einfach, aber ich darf zumindest zu Hause sein. Es war schon etwas brenzlig mit den Wehen, aber der kleine Kobold und ich haben das zusammen in den Griff bekommen. Ich erzähle es euch in den nächsten Tagen etwas ausführlicher.

Da ich jetzt auch schon mal wieder für kurze Zeit aufstehen darf, ist es besser zu ertragen... die Wehen sind weg. Und so bin ich gleich in den Garten, in meinen geliebten Garten, wenn auch nicht lang - aber immerhin. Und die Bilder (wenn auch nur Handy-Bilder) will ich euch nicht vorenthalten!!

Also im Großen und Ganzen gehts uns gut, es war nur etwas kompliziert... ♥






Kommentare:

  1. Ach Mensch, was macht ihr denn für Sachen!
    Ich hatte gehofft, ihr genießt einfach die Zeit.

    Ich drück euch die Daumen, dass ihr die letzte Zeit jetzt auch noch gut übersteht!

    Ganz viel Kraft und Liebe,
    Kris

    AntwortenLöschen
  2. Mirian ich wünsch dir von <3 alles Liebe und würde mich so über aktuelle Fotos von dir mit Babybauch freuen!
    Was macht die Ernährung? Wieder mehr Rohkost?
    Und wie hast du vor den Bauchzwerg nach dem Stillen zu ernähren? Lg Daniela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...