Mittwoch, 11. April 2012

Osterfest - Nachtrag

Es war wettertechnisch ein wirklich sehr durchwachsenes Osterfest, bei euch auch? Samstag hatten wir Schnee, Sonntag das schönste Sonnenwetter, Montag grau und windig... Der April macht seinem Namen alle Ehre.

Ich habe leider nicht viel machen können, außer Zeit auf der Couch zu verbringen. Ich glaube, mein Kleines hat einen Wachstumsschub hingelegt und die Bänder und all das Neue in mir ist nicht schnell genug mit dem Mitwachsen nachgekommen. Und little one lag mir dermaßen auf der Blase, dass es richtig weh tat... jeder Schritt. Und da ich ungefähr alle 10 Minuten zur Toilette musste (sorry für die Details ♥) - seufz, waren es eben einige Schritte.

So habe ich den versprochenen Artikel zur Ernährung und die Entdeckung meiner neuen - schwangeren - Welt, noch nicht ganz fertig. Ich hoffe, ihr habt Nachsicht ♥. Ach ja, liebe Leser - Danke für die vielen, vielen Glückwünsche und zuckersüßen Kommentare zur Lüftung des Geheimnisses! Ich schaffe es grad nicht alle zu beantworten, aber ich lese ALLE und freue mich über jeden einzelnen!! SO viel positive Energie für das Kleine, ich seid ne Wucht! ♥♥♥♥♥

Am Osterwochenende haben wir uns ein paar Erdbeeren gegönnt, und sie waren wirklich lecker. Allerdings kann ich es gar nicht erwarten bis es endlich Saison wird und dann die richtig leckeren zu haben sind... Ansonsten gelüstet es mir nach Honigmelonen und frischen Gurken. Und Silberzwiebeln. Also nicht wirklich seltsames. Und was auch wieder in mir keimt... oh, schon so lange hat es geschlummert!! Ich habe wieder unheimliche Lust zu malen! Ich möchte wieder Kinderbilder malen! Erst hatten wir (mein Liebster malt und zeichnet auch) durch zu viel Arbeit keine Zeit mehr zum Zeichnen und dann hat es sich verlaufen... Möchtet ihr mal ein paar Bilder von mir sehen?

Aber jetzt erst mal ein paar tierische Frühlingsbilder. ♥.


... und Faye ist im Fellwechsel. Sie haart ja sonst überhaupt nicht, aber beim Fellwechsel... Oh man. Und sie hat einiges an Fell, wie ihr ja wisst. Das hier ist das Ergebnis von einer einzigen Kämmaktion (und wir kämmen grad zweimal am Tag)... und sie sieht noch genauso aus wie vorher XD. 



Kommentare:

  1. Hui...da kannst du ja bald Pullover von stricken!

    Ich würde mich auf jeden Fall über Bilder freuen.
    Wenn du so schön malst, wie du fotografierst, dann sind sie bestimmt toll. Du hast da einfach ein Auge für!

    Und das mit den Mutterbändern kenne ich auch noch. Zum Glpck ist das kein Dauerzustand. Bald geht es dir bestimmt wieder besser!

    Alles Liebe für euch,
    Kris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kris, von dem ganzen Fell könnte ich auf jeden Fall Pullis stricken, zumindest nen Babypullover, heheee. Aber Faye findet kämmen total doof, die Arme.

      Dann werde ich bald mal ein paar Bilder posten! Bin gespannt, wie sie euch gefallen. Und das mit den Bändern geht im Moment wieder, hach wie wunderbar. Die Schwangerschaft hat jeden Fall neue Überraschungen, jeden Tag lernt man seinen Körper auf eine neue Art kennen, schon faszinierend...

      Liebste Grüße!

      Löschen
  2. Hihi, die Faye. Wahnsinn, was sich da alles ansammelt. :-)

    Es freut mich unheimlich zu lesen, dass es dir soooo gut geht, ich hoffe und wünsche dir von ganzem Herzen, dass es so weiter geht. :-)

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, ich würde gerne ein paar bilder von dir sehen!
    wir hatten am samstag in hamburg abends zwar keinen regen, dafür war es echt klapperkalt. aber am osterfeuer konnte man sich schön aufwärmen.
    alles liebe für dich und das kleine,
    fruchtzahn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fruchtzahn, ich werde dann demnächst mal ein paar Bilder veröffentlichen! Ich bin schon gespannt, was ihr dazu meint. Ganz liebe Güße!!

      Löschen
  4. Oh ja! Kreativität ist immer eine Bereicherung. Da freu ich mich drauf, wenn ihr eure Kunstwerke mit uns teilt :D

    Und den Fellwechsel mit massiver Unterwolle kenn ich noch zu gut von unserer kleinen Husky-Maus... 2x jährlich jeden Tag über Wochen so einen Haufen Haare rausholen. Die Kleine hatte immer Hautirritationen - so vorsichtig man auch gekämmt/gebürstet hat - ist die Haut halt nicht gewohnt :(

    Ich bin gespannt auf deine weiteren Blogeinträge und wünsche dir und little one eine schöne und schmerzfreie weitere Zeit!

    LG, Auriel

    AntwortenLöschen
  5. wie sie zuckersüß in die Kamera guckt *_*

    Meine Freundin hat vor einiger Zeit auch ihr Kind bekommen und eine weitere bekommt ihres im August. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...