Mittwoch, 16. November 2011

... ohne Dach.

Und so siehts zur Zeit auf unserem Hof aus.


Aber nicht nur das. Auch vor dem Hof werden Leitungen verlegt.

Auf dem ersten Bild kann man ganz gut sehen, dass wir nach und nach die (ur-)alten Fenster aus den 50er Jahren austauschen. Man soll gar nicht glauben, wie viele Fenster falsch produziert werden und dann bei den Fensterbauern einfach nur rumstehen und schließlich entsorgt werden, weil die zu viel Platz und Raum einnehmen. Man kann sie günstig erwerben und für die Scheunengebäude sind sie perfekt! Nach dem Anstrich könnte man direkt einziehen, oder?

Seufz. Hier ist so viel Trubel, riesige Kräne und schweres Gerät... Überall Baustelle. Schlagbohrer geben in letzter Zeit den Takt an. Ich kann euch sagen - nicht schön. Aber bald ist ein Ende in Sicht. Morgen oder Übermorgen kommen die Dachdecker und decken die alte Scheune und den alten Stall wieder ein. Ich bin wirklich zuversichtlich, dass es dann ab nächste Woche wieder ruhiger wird. Und die Leitungsverlerger am Feldweg wollen in einer Woche auch wieder weg sein.

Und danach hoffe ich, dass es direkt schneit. 



(morgen gibts dann wieder schöne Herbstbilder, dass hier macht einen ja eher betroffen...)

Kommentare:

  1. Liebe Miri,

    das sieht ja wirklich nach Action aus!
    Ich drücke euch fest die Daumen, dass ihr schnell wieder ein Dach überm Kopf bzw. über der Scheune habt.
    Und das es bis dahin trocken bleibt!

    Ich freue mich schon auf Schneebilder von eurem Hof und Faye!

    Ganz liebe Grüße
    Kris

    AntwortenLöschen
  2. Ui, spannend sowas zu beobachten. Wir haben selber sowas grad zuhause. Haben allerdings die Leitungen selber verlegt. Uff!
    Ich find das toll zuzugucken wie etwas entsteht... :) Viele Grüße, Subs

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott....ich nehm das idyllisch aus der mail eben mal spontan zurück *lach
    Sieht aber wunderschön aus die Scheune...diese Backsteine, da könnte ich mich immer direkt verlieben. Also in die Backsteine ;-)
    Macht ihr da kleine Ferienwohnungen draus? Für Rohköstler? ;-)Ich buche schonmal für die erste Saison ;-)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. @Kris, ja ich freue ich auch schon auf den ersten Schnee!! Hoffentlich ganz bald! Blöd ist nur, dass das Licht dann immer fast zu dunkel für die Bilder sind... aber ich streng mich an! LG, miri

    @Subs: Spannend ist es schon, aber auch etwas nervig. Denn wir haben unser Büro auch da drin... z.B. wurde damals die dekce abgehangen, sodass wir jetzt nicht unter freiem Himmel sitzen, das wäre mir dann viel zu kalt!! Die Leitungen verlegen die Profis, aber wir haben das Dach selbst abgedeckt... oh man, das war auf jeden Fall ein Abenteuer!! Liebe Grüße!!

    @Sonja: heheeee... Idyllisch wohnt grad weit weg. Grade wird ordentlich gebohrt, brrr. Du wirst es nicht glauben, aber mein Dad hat schon überlegt, ob er nicht ein/zwei Zimmerchen oder kleine Wohnungen draus baut. Wenn wir das machen sollten, machen wir hier ein risiges Sommerrohkostwochenendenfest und ich lad alle ein! Hehee! Ganz liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...