Dienstag, 20. September 2011

Lebenszeichen aus dem Krankenhaus

So, ein klitzekleines update von mir! Bitte entschuldigt, wenn das hier etwas zerhackstückselt aussieht, ich blogge grad von Handy. 

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, ich liege jetzt seit letzten Donnerstag im Krankenhaus. Es ging gar nichts mehr. Essen war mir unmöglich, trinken blieb durch ständiges erbrechen und durchfall nicht drin und ich hatte Schmerzen, dass ich die wände hochgehen hätte können. Als dann noch blutiger Stuhlgang dazu kam, hieß es ab ins Krankenhaus. 

Das war die schlechte Nachricht. 

Die Gute: ich darf heute wieder raus und ich fühle mich wieder besser. Klar bin ich noch nicht wieder fit, aber ich darf zumindest wieder in mein geliebtes zuhause, zu meinen Lieben, in den Garten, in die Sonne und ... zu meiner kleinen Faye, die die Welt nicht verstanden hat. 

Ich darf nach Hause! Ich bin soooo glücklich!!!

1000 Dank an alle, die auf den letzten Eintrag so liebe Genesungswünsche geschrieben haben. Das hat mich immer wieder aufgebaut und war so lieb und süß. Ihr seid umwerfend. 

Irgendwann heute komme ich also nach Hause und bald folgt dann auch der ausführliche Bericht über mein Krankenhaus- (oder eher Affenhaus?) Abenteuer...

Bis bald!!


.... und Yay!!! Ich darf heim!! 

Kommentare:

  1. Oh Mann. Ich hab mich schon gefragt, ob es dir immer noch nicht besser geht.
    Krankenhaus klingt ja richtig schlimm.
    Weißt du denn, was genau der Auslöser war?

    Ich bin so froh, dass es dir jetzt besser geht. Ruhe dich aus und lass dich mit grünen Smoothies aufpäppelt, du Ärmste!

    Liebe Grüße
    und weiterhin gute Besserung,
    Kris

    AntwortenLöschen
  2. Miri, ich freue mich hier auch gerade wie verrückt! Ich hasse es seit meiner Kindheit im Krankenhaus zu sein und weiß, wie Du Dich gerade fühlen musst. Wünsch Dir ganz viel Erholung in Deinem zu Hause mit Deinen Lieben um Dich herum. Hier scheint gerade die Sonne in die Praxis. Ich schick Dir ein paar Strahlen. Kann ja nie schaden! Ganz ♥-liche Grüße Netti

    AntwortenLöschen
  3. ist im krankenhaus nicht handyverbot?

    alles, alles gute auch von mir, hatte deinen letzten beitrag wohl übersehen!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist toll (das du wieder nach Hause kommst) - Alles Gute weiterhin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...