Dienstag, 19. Juli 2011

Rohkost-Eis: Kirsch-Bananen-Eisbecher

Eine wunderbare kleine Erfrischung (oder eine große, wenn man die doppelte oder dreifache Menge macht) für heiße Tage im Sommer. Die Kombination der frischen Kirschen mit dem Bananeneis ist wirklich im Himmel geboren...

Zutaten für das Bananeneis
1-2 gefrorene Bananen
1 EL rohes Mandelmus
1 Eiswürfel
(Agavendicksaft nach Geschmack)
Eiskaltes Wasser nach Bedarf

Paranüsse (oder Haselnüsse/Walnüsse/...), am besten eingeweicht und getrocknet
Kirschen (für einen kleinen Eisbecher reichen 10-15 je nach Größe der Kirschen)

Zubereitung
Die Nüsse fein hacken. Die Kirschen entsteinen und in zwei Teile schneiden.
Für das Eis die gefrorenen Bananen, Eiswürfel, Mandelmus (nach Bedarf noch Agavendicksaft) in einem leistungsstarken Mixer (z.B. Vitamix) zu einer glatten Creme pürieren. Wenn sich die Zutaten nicht richtig mixen lassen, etwas von dem eiskalten Wasser hinzugeben, aber vorsichtig mit der Menge, sonst wird alles zu flüssig. Jetzt abwechselnd einen Klecks Bananeneis, Kirschen und Nüsse übereinander Schichten, mit Eis abschließen. Mit einer perfekten Kirsche garnieren.

Mhmmmmm...

Wenn jemand Nüsse nicht verträgt, dann einfach die Nüsse weglassen und noch mehr Kirschen nehmen.

Sorry für das etwas seltsame Foto, das Eis ist schneller geschmolzen, als ich fotografieren konnte...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...