Samstag, 2. Juli 2011

21 Tage Green Smoothies: Tag 5, Ingwer-Apfel Smoothie

Heute ist bei mir nicht viel passiert. Vormittags hatte ich einen Termin beim Kunden und ab Mittag haben wir dann die Bürotüren geschlossen, das war total super nach der anstrengenden Woche. Zum Mittag hat mein Schatz uns einen leckeren Smoothie gemacht:

Smoothie des Tages: Ingwer-Apfel Smoothie
4 Äpfel
1 Banane
1/2 Zitrone
1 daumengroßes Stück Ingwer
Romasalat

Beschreibung
Dieser Smoothie schmeckt fruchtig nach Äpfeln und leicht scharf nach Ingwer. Die Kombination ist total lecker und sehr spannend! Auch als Tee mag ich Ingwer-Apfel gern. Dieser Smoothie passt sehr gut in den Herbst, der Ingwer wärmt von Innen und wenn die Äpfel reif sind, können sie direkt vom Baum in den Mixer gepflückt werden ;).

Abends habe ich ein ca. 100 minütiges Basenbad genommen um die Entsäuerung und Entschlackung zu unterstützen. Basenbäder kann ich nur empfehlen, es ist super entspannend. Kerzen an, ein gutes Buch, leise Musik oder statt Buch ein Hörbuch... wunderbar.

Kommentare:

  1. Oh Ingwer, ich liebe Ingwer und bin eben einem Basenbad entstiegen. War heute auf dem ersten Geburtstag meiner Nichte und wir haben draußen gefeiert *bibber* Nun nach fast 2h baden bin ich wieder warm. LG Netti

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, das kann ich verstehen, ich wäre bestimmt auch toal durchgefroren, wenn ich heute den ganzen Tag draußen hätte sitzen müssen... Gute Entscheidung mit dem Basenbad, ♥. Kannst Du ein bestimmtes empfehlen? Ich habe meins aus der Apotheke und es heißt, momento... Daily Vital von blue essentials. Aber es fühlt sich so an, als würde es bessere geben.
    Ganz liebe Grüße, und ach ja, Dein feuriger Drache hört sich super an!! Die nächste Papaya wird in einen grünen-Smoothie-Drachen verwandelt!! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Mein Basenbad ist von Jentschura. Das empfehle ich meinen Patienten auch gerne bei Neurodermitis & Co. Bisher hab ich nur gute Rückmeldungen. Ich finde die Mischung sehr ausgewogen, muss aber auch gestehen, dass ich kein anderes probiert habe. Ich benutze das schon seit Jahren. LG Netti

    AntwortenLöschen
  4. Von dem habe ich auch schon gehört, es soll sehr gut sein. Wenn meins alle ist, werde ich mir das bestellen! Ich wußte gar nicht, das Basenbäder bei Neurodermitis auch helfen könne. Ich habe seit ich ein Kind war Schuppenherde die jucken und nässen auf dem Kopf, die einfach nicht weggehen. Vielleicht sollte ich das auch mal mit einem Basenbad behandeln, vielleicht hilft es ja...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...